Ein Buch über Immobilien zu Weihnachten schenken: Die Liste mit den 10 besten Büchern, als Weihnachtsgeschenk oder als Geschenk zum Geburtstag für Immobilienfans

Buchideen Immobilien Weihnachten

Gute Laune bei Immobilienfans, denn die Preise steigen immer weiter! Für jeden, der Interesse an Immobilien hat, ist Weihnachten und die besinnliche Zeit nach dem Weihnachtsfest der ideale Moment, sich mit der Strategie fürs kommende Jahr zu befassen. Als Weihnachtsgeschenk passt ein Buch über Immobilien genau ins Konzept! Aber auch zum Geburtstag des Immobilienfans sind Bücher über Immobilien ein gern gewähltes Geschenk. Unten findest Du die Liste mit den Top Immobilien-Büchern, die Du Deinem Freund zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken kannst! 

Über die Liste mit Immobilen-Büchern, die sich perfekt Geschenk eignen
Folgend habe ich eine Liste mit den 10 besten Büchern für angehende Immobilien-Investoren zusammen gestellt. Außerdem findest Du weiter unten, unter der Liste und unter den Rezensionen, noch einige Ideen, wenn Du noch mehr zu Weihnachten schenken willst, als „nur“ ein Buch. Weil es sich um ein Geschenk handelt, habe ich bei meiner Auswahl darauf geachtet, dass die Bücher außerdem einen hohen Unterhaltungswert mitbringen. Unter der Liste findest Du außerdem eine kurze Rezension zu den einzelnen Titeln, sodass Du das richtige Geschenk für deinen Freund schnell finden solltest. In der dritten Spalte findest Du die Preise für die Taschenbuchausgabe (falls verfügbar), die meisten der Bücher gibt es aber auch als Hardcover.

1. Reicher als die Geissens 29,95 €
2. IMMOBILIEN TYCOON – Betongold als Weg zur finanziellen Freiheit… 29,95 €
3. Donald Trump: The Art of the Deal 19,99 €
4. Bauträger und Projektentwickler: Immobilien erfolgreich entwickeln… 52,00 €
5. Rich Dad Poor Dad  14,99 €
6. Immobilien kaufen, vermieten und Geld verdienen 14,99 €
7. Think and Grow Rich 14,99 €
8. Manipulationstechniken und die Kunst der Manipulation 9,16 €
9. Donald Trump: Never Give up 18,09 €
10. Think like a Tycoon 15,67 €

(Bei den Links in der Liste handelt es sich um Affilate-Verweise mit werblichem Charakter)

Doch noch nachdenklich: Sollte man ein Buch über Immobilien zu Weihnachten schenken?
Bei Immobilien-Investoren herrscht Goldgräberstimmung. Fast jeder hat mindestens einen Freund, der entweder schon selbst eine Wohnung gekauft hat oder der sich für Immobilien begeistert und jetzt das große Geld mit Immobilien verdienen will. Mit dem richtigen Lesestoff kannst Du deinen Freund bei seinem Traum unterstützen, mit Deiner Hilfe könnte er als als Immobilienmogul durchstarten und sich ein schönes Stück vom reichen Kuchen abschneiden. Schenke ihm deshalb zu Weihnachten oder zum Geburtstag das richtige Buch: Eine Blaupause zum „reich werden“. Handelt es sich um Deinen Partner, wirst Du ebenfalls von meiner Bücherliste profitieren.


Rezension der 10 Geschenk-Buchtitel für immobilien-tycoons

Im folgenden Abschnitt findest Du eine Kurzrezension zu der Top-10-Geschenkliste unter den Immobilien-Büchern.

Reicher als die Geissens ist der Klassiker im deutschsprachigen Raum  zum Thema „Reich werden“, demonstriert am Modell Immobilie. Der Titel hält, was er verspricht. Wer mathematische Formeln oder einen hoch -wissenschaftlichen Ansatz erwartet, muss (leider) suchen. Fischer erzählt aus eigener Erfahrung und bringt dabei seinen Ansatz dem Leser im populären Stil näher. Das Buch hält sich seit Jahren im amazon-Bestsellerranking. Allein der Titel klingt doch schon wie ein Abgesang auf die Eleganz – trotzdem oder gerade deshalb eine Kaufempfehlung für jeden, der einfach keine Nerven für grammatikalisch-komplexen Satzbau mitbringt.

Paul Misar ist bei Insidern der deutsch-österreichischen Nachwuchs-Investorenbranche kein Unbekannter. Misar lässt sich gern in seiner luxuriösen Mallorca-Villa filmen. Jeder, der sich für Immobilien-Investment interessiert, dürfte schon einmal über Misars gesponsorte Instagram-Werbeanzeigen gestolpert (worden) sein. Misar rezitiert über jahrzehntelange Immobilienerfahrung als Investor, mit der er „reich geworden ist“. In seinem Buch Immobilien Tycoon – Betongold zur finanziellen Freiheit* –  gibt er eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die besonders für die Einsteiger lohnenswert zu lesen ist, um mit dem notwendigen Grundwissen umfangreich für den Start in der Immobilienbranche aufgestellt zu sein. Gleichzeitig liefert der Österreicher ein Beispiel für das in der Branche übliche und somit obligatorische Immobilien-Ego.

Gegen das Ego dieses Immobilien-Tycoons können die vorher aufgeführten Tycoon-Kandidaten einpacken: Donald Trump reisst jeden Rekord, bekanntlich nicht immer im Positivem. Und doch spricht sein Track-Record für sich: Millionen verkaufte Bücher, eine Erfolgsgeschichte als Immobilientycoon bzw. Immobilienentwickler in New York und den USA, ein tiefer Fall (siehe Buch: Never give up) mit Auferstehung in den Olymp der Expräsidenten… Eine Lebensgeschichte, die kein Romanautor besser schreiben könnte. Inzwischen erscheint mehr Literatur über Trump als von ihm…
The Art of the Deal ist der Klassiker unter den Trump Büchern und ein echter Baustein, für jeden Wannabe-Immobilienprofi. 1987 in Erstauflage erschienen, war Donald Trump ein einem Gipfel seiner (ersten) Karriere als Immobilien-Tycoon angelangt. Er schildert seine in dem Buch seine Motivation und seine Mentalität, Geschäfte zu machen. So umstritten die Person Donald Trump auch sein mag – als einziger Immobilienmogul dieser Liste existieren Wolkenkratzer in New York, die seinen Namen tragen. Für Nachwuchs-Trumps ist das Buch definitiv lesenswert, für alle anderen Immobilienbegeisterten bringt es mindestens einen hohen Unterhaltungswert mit. Aus diesem Grund – „politisch unkorrekte“ Kaufempfehlung für das Meisterwerk des republikanischen Expräsidenten!

Die wahren Immobilienmogule sind Bauträger und Projektentwickler. Auch Trump gehört(e) übrigens zu Letztern. Mit dem Kauf und der Vermietung von Eigentumswohnungen lässt sich zwar ein stattliches Vermögen aufbauen, aber der wirkliche Reichtum liegt im Entwickeln von Immobilien. Bauträger und Projektentwickler ist die Bibel für alle, die in das morgenträchtige und ebenso riskante Geschäft Projektentwicklung einsteigen möchten. Hier existieren nur Superlativen- Reichtum und Insolvenz liegt einen Wimpernschlag auseinander. Mit zweitem Thema lässt sich gedanklich schon direkt nach dem Kauf des Buches auseinandersetzen. Mit 50,58 € (kein Taschenbuch verfügbar) kann sich der Risiko-unbewusste Start-up-Tycon mit dem Weg in die Privatinsolvenz vertraut machen – wenn Du Deinem Freund das Buch als Geschenk feierlich überreichst, kannst Du ihm Deine Erfahrung weitergeben und entsprechenden Druck aufbauen, dass er bei dieser Fremndinvestitionnun auch wirklich erfolgreich werden muss. 

Weiter zum grundsätzlichen Baustein des „Reich Werdens“, das mit einer Betätigung in der Immobilienbranche ja praktisch immer angestrebt wird – nennen wir es „die finanzielle Unabängigkeit“. Wäre es nicht toll, wenn Du die Kernkompetenzen des Reich-werdens von Deinem Vater gelernt hättest? Robert Kiyosaki schlüpft mit seinem US-Bestseller in die Rolle Deines reichen Vaters. Er erklärt Dir die Grundlagen des Erfolgs und des Vermögensaufbaus. Die Motivation für das millionenfach verkaufte Werk lag in Kiyosakis Vergangenheit, er hatte nämlich sowohl einen reichen Dad, als auch einen armen Dad. Offensichtlich hat ihn der reiche Papa monetär positiv beeinflusst, mit nur 47 Jahren konnte er sich zur Ruhe setzen  – das richtige Buch für jeden angehenden Immobilienguru mit nicht vorhandenem Papa-Komplex. Durch den vergleichsweise günstigen Preis des Ratgebers, funktioniert er gut als Zugabe zu einem anderen Geschenk.

Etwas technischer ist das Buch Immobilien kaufen, vermieten und Geld verdienen. Hier werden die Grundlagen des „Vermieterseins“ anschaulich erklärt. Besonders interessant an diesem Ratgeber ist der hervorragend gelungene Rundum-Schlag, der auch volkswirtschaftliche Tendenzen wie Inflation oder die Analyse der Mikrolagen beinhaltet. Vermutlich der Grund, warum sich das Buch seit Jahren beständig in den Amazon-Bestsellerlisten hält. Kaufempfehlung – viel Immobilienwissen zum wirklich fairen Preis!

Hätte sich Ihr Freund vor 10 Jahren doch mal hingesetzt, gründlich nachgedacht, 500 Euro investiert und eine Handvoll Bitcoin gekauft… Hätte, hätte…Dass im gründlichen Nachdenken mehr Marge liegen kann, als in jahrelanger Arbeit, zeigt nicht nur das oben genannte Beispiel sondern auch der US-Bestseller „Think and Grow Rich“, der auch ungekürzt in deutscher Sprache erhältlich ist. Der interessante Unterschied: Der Autor Napoleon Hill verfasste das Werk bereits 1937, mein Beispiel entspringt dem Jahre 2021 nachdem jeder wusste, dass der Bitcoin die 50.000 Dollar-Marke durchbricht. Der Titel übrigens in keiner Auslagefläche von gut sortierten US-Buchhandlungen. Vielleicht liefert der Pop-Klassiker ja den Grund, weshalb US-Unternehmer häufiger, schneller Reich werden, als Kleinunternehmer aus dem deutschsprachigen Raum…

Unethischer Titel – doch ein hilfreiches Buch. Im Immobilienmarkt werden die besten Deals durch geschickte Manipulation abgeschlossen. Möchte Dein Freund Immobilientycoon werden, muss er zumindest erkennen, wenn ihn sein Gegenüber manipuliert. Eine generelle Kaufempfehlung des NLP-Newcomers, weil auf jeder Immobilienbuchliste mindestens ein NLP-Buch aufgeführt sein sollte…

Als Godfather des unethischen gilt auch unser geschätzter Expräsident und Immobilienmogul Donald Trump. In seinem Bestseller Never Give up beschreibt er, wie er den (bis dahin) größten Flop seiner Unternehmergeschichte doch noch in einen Erfolg verwandeln konnte. Hätten doch nur mehr Menschen dieses Buch gelesen – zumindest hätte sie dann Trumps rabiater Politikstil nicht so sehr überrascht. Der Titel landet nur auf der 9 von 10 Büchern, weil keine deutsche Übersetzung verfügbar ist. Dennoch: klare Kaufempfehlung – auch im Hinblick auf potenzielle Zukunftsperspektiven der US-Politik. …Er ist wieder da! ..und so.


Auch beim Lesen des Buchs „Think like a Tycoon“ sollte der Beschenkte der englischen Sprache mächtig sein. Eine Übersetzung des 1980 veröffentlichten Werkes von Bill Greene ist nicht verfügbar – eigentlich schade, denn mit dem Untertitel: Inflation can make you rich through taxes and real estate, ist das Werk an Aktualität kaum zu überbieten. Eine Kaufempfehlung für jeden zukünftigen Immobilien-Tycoon, auf dem Weg zum Reichtum muss Ihr Freund sowieso Englisch lernen; insofern können Sie ihm das Buch auch getrost auf Vorrat schenken.

Weitere Geschenk-Ideen für Immobilien-Fans

Die oben aufgeführten Bücher sind ein guter Start, ein Einstieg, wenn dein Freund in der Immobilienbranche Fuß fassen möchte. Jedoch kann auch das beste Buch kein Praxiswissen ersetzen. Das tiefe Praxiswissen erhältst Du über Mentoring-Programme. Diese sind recht teuer, sicher freut sich dein Freund, wenn Du ihm zu Weihnachten bzw. zu seinem Geburtstag einen Teil in Form eines Gutscheins dazu schenkst. Bei meinem eigenen Immobilien-Kurs kannst Du einen Gutschein für die ersten Lektionen als Geschenk kaufen.

Hat Dein Freund noch kein Startkapital für sein Immobilieninvestment und möchte er sich selbständig machen, könnte er als Makler zunächst in die Branche einsteigen. Hier findest Du einen Beitrag über den Beruf „Immobilienmakler“, hier habe ich am Ende einige Buchempfehlungen zusammen gestellt.