Buchtipps für Hauskauf und Wohnungskauf: Die besten Bücher über den Immobilienkauf mit Review für Selbstnutzer

Bücher Hauskauf Ranking Liste

Welche Bücher sollten Sie vor dem Hauskauf oder dem Wohnungskauf lesen? Der Immobilienkauf ist aufgrund des hohen Kapitaleinsatzes eine Entscheidung von großer Tragweite. Gerade Selbstnutzer sind auf dem Gebiet „Immobilien“ im Regelfall unerfahren. Deshalb sind vor dem Einstieg in die Objektsuche solide Informationen aus unabhängigen Quellen besonders wichtig, um das Gesehene erfolgreich interpretieren zu können. Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrer neuen Immobilie begeben, sollten Sie zumindest einige Bücher über den Themenkomplex Immobilienkauf gelesen haben, sodass sie die Grundfunktionen des Marktes und den Kaufprozess in groben Zügen verstanden haben. Die zehn wichtigsten Bücher sind in einem thematisch sinnvollen Ranking aufgeführt. Die Bücherliste konzentriert sich dabei insbesondere auf den Kauf durch Selbstnutzer – also Käufer, die in die Wohnung oder in das Haus nach dem Kauf und ggf. erfolgter Sanierung für selbst einziehen möchten. Mit dem Lesen nur einiger Bücher aus der Liste verfügen Sie über ein umfangreiches Wissen, wenn Sie sich demnächst auf die Suche nach Ihrem Traumhaus oder Ihrer Eigentumswohnung begeben. Im Anschluss zur Tabelle lesen Sie jeweils ein kurzes Review für Kaufinteressenten zu den aufgeführten Büchern.

1. Das Immobilien-Praxishandbuch für Eigennutzer: Die richtige Strategie für Immobilienkauf, Immobilienfinanzierung & Neubau Hauskauf/ Wohnungskauf/ Neubau 24,90 €
2. Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer: Geld sparen und Fehler vermeiden beim Kauf der eigenen vier Wände  Finanzierung Hauskauf / Wohnungskauf Eigennutzung 22,95 €
3. Kaufen oder mieten?: Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen Immobilienkauf Entscheidung 24,95 €
4. Handbuch Hauskauf: Bestandshäuser finden und entscheiden – Gebäudediagnose bis Kaufvertrag – Wertermittlung und Finanzierung Kauf von Immobilien im Bestand (keine Neubauten) 34,90 €
5. Kauf eines gebrauchten Hauses: Das große Handbuch – Besichtigung, Auswahl, Kaufvertrag Gebundene Kauf von Immobilien im Bestand (keine Neubauten) 24,43 €
6. Unser Bauherren-Handbuch: Checklisten, Musterrechnungen und konkrete Planungshilfen – Immobiliensuche – Finanzierung – Rechte Neubau – selbst Bauen / Bauherr werden 39,90 €
7. Das Handbuch für die Eigentumswohnung – Praxiswissen rund um die Themen Kauf, Pflege, Verwaltung  Kauf von Wohneigentum 24,90 €
8. Das Immobilien-Set: Bedarfsanalyse, Besichtigungscheckliste, Finanzierungsplan, Kaufvertragsprüfung Wissen Immobilienkauf 14,90 €
9. Hauserneuerung: Instandsetzen – Modernisieren – Energiesparen – Umbauen. Ökologische Baupraxis. Mit Anleitung zur Selbsthilfe. Kauf aus dem Bestand / Sanieren / Modernisieren / Umbauen 28,90 €
10. Renovieren und Modernisieren – inkl. Arbeitshilfen online: Sofort einsetzbare Muster für Vermieter und Eigentümer Modernisieren / Sanieren von Immobilien aus dem Bestand 28,99 €

  1. Das Immobilien-Praxishandbuch für Eigennutzer: Die richtige Strategie für Immobilienkauf, Immobilienfinanzierung & NeubauDas Buch bietet eine erschöpfende Gesamtübersicht über sämtliche Bausteine des Immobilienkaufes, sowohl für Käufer, die ein Grundstück kaufen und bauen oder Neubauen möchten, als auch bei für den Kauf von Bauträger oder den Erwerb einer gebrauchten Immobilie. Auch das Feld Finanzierung des Immobilienkaufes wird angerissen, erfahrungsgemäß die Komponente, an der ausverhandelte Haus- oder Wohnungsverkäufe häufig scheitern.
    Mit nur 24,90 € für das gebundene Buch bzw. 19,90 € für  das Taschenbuch ist das Preis-Leistungsverhältnis, gemessen am Umfang des vermittelten Basiswissens, angemessen. Für das kleine Budget ist die Kindle-Version bereits für 9,90 € verfügbar. Zudem ist das Buch auf aktuellem Stand gehalten.
  2. Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer: Geld sparen und Fehler vermeiden beim Kauf der eigenen vier WändeDie meisten privaten Immobiliendeals scheitern an einer schlecht strukturierten Finanzierung oder daran, dass der Käufer das für den Erwerb des Hauses oder der Wohnung benötigte Kreditvolumen von seiner finanzierenden Bank nicht bekommen hat. Das Buch vermittelt wichtiges und umfangreiches Grundlagenwissen zur Immobilienfinanzierung und gehört seit Jahren zum Standard und zu den Topsellern im Segment Immobilienkauf. Der ambitionierte Preis von 22,95 € scheint bei diesem Buch jeden Cent wert:. Der Klappentext verspricht dem Leser, Bares Geld auf dem Weg zur eigenen Immobilie zu sparen und Fehler beim Kauf der Immobilie zu vermeiden. Der gesparte Betrag dürfte den Gegenwert des Werkes bei Weitem übersteigen.
  3. Kaufen oder mieten?: Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen
    Solange Sie als Kaufinteressent noch keinen Notarvertrag unterschrieben haben, haben Sie weiterhin die Wahl: Kaufen oder mieten? Eventuell wohnen Sie aktuell auch schon zur Miete und konnten hier reichlich Erfahrungen sammeln. Während eines laufenden Mietverhältnisses verblassen häufig die Vorteile, die das Mieten mit sich bringt. Gerade wenn man als Kaufinteressent bereits im Suchvorgang für das Traumhaus ist, und die Tragweite von Eigentum mit sämtlichen Verpflichtungen erstmalig selbst spüren kann, lohnt sich die Frage „Kaufen oder mieten?“ Vielleicht mach es gerade für Sie doch Sinn, Ihr Traumhaus zu mieten und sich mit der Investitionssumme auf den privaten Vermögensaufbau zu konzentrieren. Das Buch ist auch als Hörbuch bei Audible verfügbar. Sofern Sie noch kein Audible-Kunde sind, können Sie das Hörbuch mit einem 30 Tage-Probeabo kostenlos herunterladen. 
  4. Handbuch Hauskauf: Bestandshäuser finden und entscheiden – Gebäudediagnose bis Kaufvertrag – Wertermittlung und Finanzierung
    Haben Sie sich gegen Neubau und für den Kauf eines bereits bestehenden Hauses entschieden, lohnt sich der Blick in diesen Ratgeber der Stiftung Warentest. Besonders interessant für Käufer auf Immobiliensuche sind die Checklisten, durch die Sie von Maklern oder Privatverkäufern erhaltene Informationen überprüfen und vervollständigen können. Auch im Hinblick auf potenzielle Fördermöglichkeiten liefert der aktuell gehaltene Ratgeber (aktuelle Auflage aus diesem Jahr) einen guten Überblick. Die Kindle-Version erhalten Sie für 29,99 €  für das gebundene Buch müssen Sie mit 34,90 € noch tiefer in die Tasche greifen. Der Hohe Preis ist für mein Empfinden ein klarer Nachteil des Produkts. Hier lässt sich Stiftung Warentest die bekannte, zugegebenermaßen verlässliche, Marke, bezahlen. Dafür garantiert das Stiftung-Warentest-Image für solide Informationen aus erster Hand.
  5. Kauf eines gebrauchten Hauses: Das große Handbuch – Besichtigung, Auswahl, Kaufvertrag
    Eine günstigere Version des oben beschriebenen Ratgebers erhalten Sie mit dem Buch der Verbraucherzentrale NRW. Das Buch ist bereits in mehreren Auflagen erschienen und ebenfalls aktuell gehalten. Auch hier sind Checklisten vorhanden. Neben Preis geht ein Punkt an Darstellung und Übersichtlichkeit des Ratgebers, der sich somit gut zum Querlesen eignet.
  6. Unser Bauherren-Handbuch: Checklisten, Musterrechnungen und konkrete Planungshilfen – Immobiliensuche – Finanzierung – Rechte
    Das Bauherren-Handbuch ist mit 400 Seiten das Standardwerk, wenn Sie planen oder auch nur mit dem Gedanken spielen, ihr Traumhaus selbst zu bauen. Der private Neubau eines Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus ist ein enormes finanzielles Wagnis, das mannigfaltige Risiken aufwirft. Die Stiftung-Warentest führt solide durch den Prozess und betont aus Verbrauchersicht rechtliche Fallstricke, Risiken und wie Sie sich als Bauherr vor selbigen hinreichend schützen können. Empfehlung, gut investierte 39,90 €!
  7. Das Handbuch für die Eigentumswohnung – Praxiswissen rund um die Themen Kauf, Pflege, Verwaltung
    Das Pendant für den Kauf der Eigentumswohnung. Der Ratgeber ist besonders interessant, für Käufer von Eigentumswohnungen die sich auch vorstellen können, das Objekt (sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt) zu vermieten. Das Buch liefert einen guten Überblick zur verwalterischen Tätigkeit, wenn Sie selbst als Privatvermieter auftreten. Weiterhin erklärt es Grundlagen zu Bewertung, WEG und Finanzierung.
  8. Das Immobilien-Set: Bedarfsanalyse, Besichtigungscheckliste, Finanzierungsplan, Kaufvertragsprüfung
    Ein guter Ratgeber für den ersten Überblick. Mit den schlanken Informationen auf (nur) 171 Seiten bilden einen ersten Eindruck. Das Buch ist vergleichsweise günstig zu haben und lässt sich vor dem Einstieg in die ersten Besichtigungen quer lesen. Zur Vertiefung ist nach meiner persönlichen Sicht, spätestens, wenn der Notartermin in eine absehbare Entfernung rückt, weitere Literatur bzw. weiterführendes Wissen unbedingt erforderlich. Prüfen Sie, welche Bücher weiter oben auf us der Liste außerdem zu Ihrem Bedarf passen könnten.
  9. Hauserneuerung: Instandsetzen – Modernisieren – Energiesparen – Umbauen. Ökologische Baupraxis. Mit Anleitung zur Selbsthilfe.
    Beim Kauf eines Eigenheims aus dem Bestand werden grundsätzlich Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten fällig, bevor das Haus bezogen werden soll. Ein Ratgeber für die Sanierung und das Umbauen von Altbauten, von Fachwerk bist zur 50er-Jahre Bestandsimmobilie. Das Buch hat sich über Jahre etabliert. und ist derzeit in 17. Auflage (Februar / 2019) erhältlich.
  10. Renovieren und Modernisieren – inkl. Arbeitshilfen online: Sofort einsetzbare Muster für Vermieter und Eigentümer
    Eine Alternative zur Instandsetzung von Bestandsimmobilien. Diese eignet sich insbesondere, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, die Immobilie – sofort oder perspektivisch – zu vermieten.

Richard Nitzsche: Makler und Autor von Mietercoach.de
Autor: Richard Nitzsche (M.Sc.) ist Immobilienmakler in Frankfurt und Autor des Ratgebers „Der Mietercoach“